Die obligatorische Sekundarschulbildung (ESO)
ist das Bildungsniveau, das sich von 12 bis 16 Jahren entwickelt.

Es umfasst vier akademische Kurse, von denen wir zwei Parallelklassen haben.

PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG

In den ersten drei Jahren haben wir einen gemeinsamen Lehrplan für alle Schüler entwickelt. Im vierten Jahr der ESO wählen und belegen die Schüler grundlegende Fächer für ihre berufliche Orientierung. In dieser Phase wird der Schwerpunkt auf das Wissen und die Gewohnheiten gelegt, die für eine erfolgreiche Oberstufe unerlässlich sind.

Die pädagogische Linie unseres Zentrums in dieser Phase setzt diejenige fort, die im Kindergarten und in der Grundschule eingeleitet wurde. Es ist das Ergebnis der guten Arbeit, die die Lehrer des Zentrums in den 40 Jahren seines Bestehens geleistet haben, und der kontinuierlichen Forschung und Weiterbildung auf der Suche nach akademischer Exzellenz. Es ist sichtbar in jeder Ecke  und in der ganzen Ausstattung der Klassenzimmer, sowie in der Tatsache, dass man vom vorherigen Lernprozessen ausgeht. Andererseits wird in dieser wichtigen Lebensphase den Aspekten der Persönlichkeitsentwicklung besondere Aufmerksamkeit geschenkt, indem unter anderem die Organisations-, Planungs- und vor allem die Entscheidungsfähigkeit aufgebaut wird.

UNSERE STUDENTEN INSPIRIEREN

Unsere Schule legt besonderen Wert darauf, unseren Schülern zu helfen, die Arbeitsgewohnheiten und den persönlichen Einsatz zu fördern, um ihre Disposition, Motivation und Vorbereitung optimal zu gestalten.

Englisch ist nach wie vor die Parallel Sprache unserer Schüler und entwickelt sich in der Schule innerhalb eines sozialen und kulturellen Umfelds weiter. Die Schüler werden durch  muttersprachliche und zweisprachige Lehrer der englischsprachigen Welt näher gebracht.

Lernen Sie uns kennen und entdecken Sie ein neues Bildungskonzept

KONTAKTIEREN SIE UNS PER TELEFON ODER KLICKEN