Unser Zentrum hat zwei Linien der Kindererziehung für Kinder von 2 bis 6 Jahren.

Eine grundlegende Phase im Prozess der kognitiven und persönlichen Entwicklung von Kindern, so dass wir als eine Priorität Emotionale Bildung arbeiten.

Unsere Schüler lernen globalisiert, basierend auf Mittelpunkte ihrer Interessen, die in jeder Ecke der Klassenzimmer vielfältig repräsentiert werden. Wir pflegen einen exquisiten Respekt vor den Unterschieden, dem reifen Niveau der Kinder und ihren Anliegen sowie ihren akademischen und persönlichen Bedürfnissen.
AUTONOMIE

Eine der Prioritäten unseres Early Childhood Education Projekts ist die Autonomie. Unser Ziel ist es, dass Kinder gerne zur Schule kommen und in einem Klima der Sicherheit und des Vertrauens Fähigkeiten, Einstellungen, Kompetenzen und Werte entwickeln.

Unser Bildungsteam versteht, dass Kinder lernen, wenn sie sich geliebt fühlen, und diese Zuneigung als Grundlage zu etablieren, bringen wir sie mit hoher Stimulation in ihr Lernen ein.

 

SPRACHLICHER WETTBEWERB

Die Sprachkompetenz ist eine derjenigen, mit denen wir von Anfang an am meisten arbeiten. Sprache hilft, das Denken zu strukturieren, weshalb zweisprachige Kommunikation von frühester Kindheit an für uns unerlässlich ist. Sie hilft Kindern, Englisch und ihre Muttersprache auf logische und natürliche Weise zu verinnerlichen.

Lernen Sie uns kennen und entdecken Sie ein neues Bildungskonzept

KONTAKTIEREN SIE UNS PER TELEFON ODER KLICKEN