Eines der Ziele des Colegio Juan de Lanuza seit seinen Anfängen war es, das mehrsprachige Lernen seiner Schüler zu entwickeln. Der Erlernen einer Sprache sollte sich nicht auf den Unterricht beschränken, und es liegt in unserer Verantwortung, unseren Schülern eine kommunikative Kompetenz in den drei Sprachen zu vermitteln, die Teil unseres Lehrplans sind, und das Gelernte in realen Situationen in der sie umgebenden Welt anzuwenden.

Zu diesem Zweck und fast zeitgleich mit der Entstehung der Schule wurde das Programm Aula Global ins Leben gerufen, um Erfahrungen in anderen Ländern zu sammeln, die es den Schülern der Sekundar-und Oberstufe unserer Schule ermöglichen, ihre Sprachkompetenz zu verbessern und zu ihrem Wissen über andere Kulturen und zu einer größeren Sensibilität für die Erfahrungen und Lebensweisen von Menschen in anderen Ländern beizutragen.

Aula Global begann mit einem Schüleraustausch gemeinsam mit einer Schule in Großbritannien und bietet derzeit eine Reihe von 10 verschiedenen Programmen an. Es geht hauptsächlich um traditionelle Austauschprogramme mit einer Dauer von 7-14 Tagen, die unsere Schüler mit  einem Partner einer Schule in einem fremden Land verbringen. Dabei haben sie die Möglichkeit, das Haus ihres Partners zu besuchen und dort zu leben und als Gastgeber zu fungieren, wenn ausländische Schüler unsere Schule besuchen. Zusätzlich zu diesen Austauschen bietet Aula Global unseren Schülern auch die Möglichkeit, einen viermonatigen akademischen Aufenthalt zu verbringen, an einem vierteljährlichen akademischen Austausch teilzunehmen und Kulturreisen mit einem sprachlichen Schwerpunkt in den drei Sprachen unseres Lehrplans durchzuführen.

Ein Detail aller Programme ist unten aufgeführt:

  • Die Schüler der 1. Klasse Sekundarstufe nehmen an einem 8-tägigen Austausch mit Schülern der Klasse 6 von ISGR, der International School of the Gothenburg Region in Göteborg, Schweden, teil.
  • Die Schüler der 2. Klasse Sekundarstufe nehmen an einem 8-tägigen Austausch mit Schülern der Klassen 8, 9 und 10 der Royal Russell School in Croydon, England teil.
  • Die Schüler der 3. Klasse Sekundarstufe nehmen an einem 8-tägigen Austausch mit Quatrième und Troisième de Collège Le Vignet-Studenten in Calvisson, Frankreich teil.
  • Die Schüler der 3. Klasse Sekundarstufe nehmen an einem 8-tägigen Austausch mit Schülern der Klasse 9 vom Gymnasium Ulricianum in Aurich teil.
  • Die Schüler der 3. Klasse Sekundarstufe führen einen vierteljährlichen Austausch mit Schülern der Klasse 10 der Gould Academy in Bethel, USA.
  • Die Schüler der 3. und 4. Klasse Sekundarstufe nehmen an einem 12/14-tägigen Austausch mit Schülern der Klassen 10 und 11 der Gould Academy in Bethel, USA, teil.
  • Die Schüler der 3. und 4. Klasse Sekundarstufe verbringen einen viermonatigen akademischen Aufenthalt an der A. Y. Jackson School in Ottawa, Kanada.
  • Die Schüler der 4. Klasse Sekundarstufe nehmen an einem 12/14-tägigen Austausch mit Schülern der Klassen 10 und 11 A. Y. teil. Jackson School in Ottawa, Kanada.
  • Schülerinnen und Schüler des 1. und 2. Oberstufe Französisch nehmen an einer 5- bis 6-tägigen sprachlichen Kulturreise nach Paris, Frankreich, teil.
  • Schülerinnen und Schüler des 1. und 2. Oberstufe Deutsch nehmen an einer 5- bis 6-tägigen kulturellen und sprachlichen Reise nach Berlin teil.