Die Arbeitsgruppe OpenLanuza besteht aus Lehrern und Schülern der Juan de Lanuza Schule in Saragossa.

Unsere Absicht ist es, das Wissen, das in unseren Klassenzimmern angeeignet wird, freizugeben, damit andere Menschen, ob es sich nun um andere Lehrer, Schüler oder um Personen handelt, die sich für neue Technologien oder neue Lehrmethoden interessieren, diese Ressourcen nutzen können, um ihr Wissen zu erweitern und es so zu nutzen, wie sie es für am besten geeignet halten, entweder in den Klassenzimmern oder außerhalb.

Auf unserer Seite finden Sie mehr als 40 dokumentierte Projekte, die von unseren Schülern, zum Teil in Zusammenarbeit mit ihren Familien durchgeführt wurden. Alle diese Projekte werden durch den Einsatz von Bildungsprogrammen (z.B.Robotik) verbunden .

Wir bieten unseren Besuchern an, unsere Ressourcen nicht nur zu nutzen, sondern sie zu modifizieren und zu verbessern. Alle zusammen würden wir uns am Aufbau einer besseren Gesellschaft beteiligen ohne Spekulationen, übermässige Preise, und wo das Teilen keine Auferlegung sondern ein Vergnügen und ist.